Der Alte Schwede

20 Jahre Hamburg anders erfahren

Datenschutzhinweise

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Stefan Petersen, Hamburg anders erfahren, Zweibrückenstr. 13a, D-20539 Hamburg
Kontakt ist auch möglich über E-Mail: leih@radaufbestellung.de und Mobiltelefon: 0049 178 640 18 00

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Ich  verarbeite Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.
Zur Durchführung der Dienstleistung und zum Abschluss der Dienstleistungsverträge zwischen mir (dem Dienstleister Hamburg Anders erfahren bzw. Stefan Petersen) und Ihnen, dem Kunden, werden personenbezogene Daten wie Namen, Adresse, E-Mail Adresse und Telefonnummer erhoben.
Der Vertragsabschluss bzw. die Durchführung meiner Dienstleistungen ist ohne die Verarbeitung der erhobenen Kundendaten nicht möglich.

3. Nutzung Ihrer E-Mailadresse und Telefonnummer

Wenn Sie im Rahmen der Bearbeitung eines Vorgangs Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zur Kenntnis bringen, speichere ich diese und nutze sie ggf. für die weitere Kommunikation zu dem betreffenden Vertrag, sofern Sie dieser Nutzung nicht widersprechen.

4. Dauer der Datenspeicherung

Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, das personenbezogene Daten für die Zeit gespeichert bleiben bzw. aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen mein Unternehmen geltend gemacht werden können. Zudem speichere ich Ihre Daten, solange ich gesetzlich dazu verpflichtet bin. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungsfristen, die unter anderem im Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz geregelt sind. Die Speicherfristen betragen danach bis zu 10 Jahren. Da diese Fristen vorrangig sind, muss das Recht des betroffenen Kunden auf Löschung seiner personenbezogenen Daten abgelehnt werden. In diesem Fall tritt das Recht auf Sperrung der personenbezogenen Daten in Kraft. Alle Ausnahmen sind in Art. 17 Abs. 3 DSGVO definiert.

5. Betroffenenrechte

Sie können unter der oben genannten Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.

Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten zu oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.